45. Landshuter Stadtmeisterschaft

Wann:
21. April 2018 – 22. April 2018 ganztägig
2018-04-21T00:00:00+02:00
2018-04-23T00:00:00+02:00
Wo:
Turnhalle des Hans-Carossa-Gymnasiums
Lorettoweg
Landshut
Deutschland

AUSSCHREIBUNG und Meldeliste für Vereine_2018


Jeder Spieler, der zur Rückrunde der Saison 17/18 im Besitz eines gültigen
Spielerpasses ist, kann wie folgt starten:
– in allen Disziplinen, wenn nicht höher als in der Bayernliga
spielberechtigt.
– in den Doppeldisziplinen der Leistungsklasse I bis zur Regionalliga,
wobei der Partner max. BOL spielen darf
– Jugendliche müssen das 15. Lebensjahr vollendet haben
– Titelverteidiger aus einer höheren Spielklasse als der Bayernliga dürfen
ihren Titel in der gewonnenen Disziplin verteidigen.


HE, HD, DE, DD, Mix jeweils in 2 Leistungsklassen. Jeder Spieler kann in
drei Disziplinen melden.
Klasse I: Bayern- und Bezirksoberliga;
Jugendliche U17/19; mit Platz 1-8 bei der BBV-RL
Für die Doppeldisziplinen darf ein Regionalligaspieler mit
einem Partner aus der BOL oder darunter starten
Klasse II: Bezirksliga, Bezirksklasse-A und B


bis spätestens 14. April 2018 (Poststempel) an Bachhuber Alfons,
Asternweg 5, 84032 Landshut. Tel.0871/32968,
oder per Mail an:
landshuter-stadtmeisterschaft@postsportverein-landshut.de
Bei der Meldung ist die Spieler-ID für jeden gemeldeten Spieler
anzugeben, da wir das Turnier mit Kroton durchführen.
Bei den Jugendlichen/Junioren (U17-U22) bitte den Jahrgang mit
angeben.
Es werden max. 150 Teilnehmer zugelassen; Meldung wird nach
Eingang bestätigt. Eine Benachrichtigung wegen nicht zugelassener
Spieler erfolgt bis spätestens 15. April 2018

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton-koesching.de/Veranstaltung/45-landshuter-stadtmeisterschaft