Top-Besetztes Spielerfeld beim Lohhof Cup 2019 und ein 2.Platz für unser 1.HD Michi und Klaus

Beim diesjährigen Lohhof-Cup 2019 hat sich unser 1 HD Michi und Klaus nach längerer Turnierabstinenz der Konkurrenz gestellt.

Schon beim Aufwärmen und beim Blick auf die Teilnehmerliste wurde klar, dass dieses Jahr das Turnier sehr gut besetzt ist. In einer 4er Gruppe ging es dann auch gleich um 9 Uhr los und beim ersten Spiel wurde dann klar, dass es hier keine einfachen Gegner gibt.

Das erste Gruppenspiel ging dann gleich mal gegen alte Bekannte aus Erding in 3 Sätzen verloren. Im zweiten und dritten Spiel schafften die beiden dann aber jeweils einen 3 Satz Sieg. Leider stand damit noch nicht fest, dass die beiden eine Runde weitergekommen sind, denn Sie mussten auf einen Sieg der Erdinger gegen ein Team aus Lohhof hoffen. Hier konnten zum Glück für uns, die Jungs aus Erding in 3 Sätzen gewinnen.

Damit es nicht langweilig wurde, blieb man den 3 Satz Spielen treu, und so wurde das achtel, als auch das viertel Finale in 3 Sätzen gewonnen. Vor allem das Viertelfinale hatte es in sich, denn hier traf man auf die an 1 gesetzten Spieler aus der Nähe von Erlangen. Das war dann wohl auch das Spiel vom Michi, der hier wieder deutlich machte, dass der unbedingte Wille zum Erfolg alles möglich macht. Den ersten Satz mussten die beiden noch an die Erlanger abgeben, und holten sich anschließend Satz zwei und drei.

Das Halbfinale war dann vergleichsweise entspannt, obwohl hier auch die 3 Sätze natürlich sein mussten. Michi hatte hier dann einen leichten Durchhänger, nachdem er sich im Viertelfinale doch ziemlich verausgabt hatte. Aber im Doppel ist man ja zu zweit, und so konnte hier Klaus dem Spiel seinen Stempel aufdrücken.

Das Finale war dann allerdings……smile……. Eine Klasse für sich:  „Nämlich einer der Gegner, das war nämlich eine Klasse für sich!“

Selten haben wir im Starterfeld einen solch dominanten, sympathischen und zurückhaltenden Spieler gesehen. Da war nicht mal der Hauch einer Chance. Kurzzeitig haben Klaus und Michi versucht alles auf den zweiten Mann zu spielen, aber das hat nicht lange funktioniert und es war dann quasi ein Doppel (nämlich unser Doppel) gegen einen Mann, der alles rausgeholt hat und eine Lehrstunde erteilte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton-koesching.de/2019/11/11/top-besetztes-spielerfeld-beim-lohhof-cup-2019-und-ein-2-platz-fuer-unser-1-hd-michi-und-klaus/237530

%d Bloggern gefällt das: