5. Spieltag – Bezirk B Nord

An unserem 1. Rückrundenspieltag trafen wir im 1. Spiel auf den BC Freising 1969. Da es natürlich das 1. Spiel der Rückrunde war und wir aus der Hinrunde mit einem Sieg antraten, waren wir hochmotiviert.

Nach dem ersten Kennenlernen der Halle und ihrer Eigenheiten ging es auch direkt in die Doppeldisziplinen. Hier traten in alter Manier Markus F. und Martin im 1.HD an und diesmal verletzungsbedingt Markus S. und Junior Simon im 2. Das erste Damendoppel in der Rückrunde bestritten Svenja und Evi.

Trotz eines Sieges im 1.HD war es ein zäher Kampf, da man nicht so richtig ins Spiel finden wollte, wobei das eigentlich wieder normal ist für Markus&Martin. Im 2. HD sah es leider etwas anders aus und die neue Paarung Markus und Simon kamen nicht in ihr Spiel und verloren in 2 Sätzen gegen die Gastgeber.

Dafür zeigten unsere Damen wie man es richtig macht. Nach einem knappen verlorenen 1. Satz ging der Rest deutlich an uns und somit auch der Sieg. Mit einem 2:1 ging es somit in die Einzelwettkämpfe.

Hier gestaltete sich das Ganze dann doch schwieriger als gedacht und die neue Aufstellung vom BC Freising bereitete doch ziemlich viele Schwierigkeiten. Im 1. HE durfte sich Martin gegen Alex behaupten, musste aber leider nach 3 langen und zähen Sätzen den Sieg an Alex abgeben. Im 2. und 3. HE erging es Markus S. und Simon ebenso, wobei man anmerken muss, dass sich Simon im Debutspiel der Saison sehr wacker gegen einen sehr starken Gegner geschlagen hatte. Im 1. Dameneinzel und auch hier ein Debut, kämpfte Svenja tapfer und hielt lange dagegen, verlor aber auch das Spiel. Somit stand es nun 2:5 für den BC Freising. Im abschließenden Mixed zeigten dann Evi und Markus F. aber wieder wo die Stärke von unserer Mannschaft lag und holten sich den Ehrenpunkt zum 3:5 in deutlichen 2 Sätzen.

Im 2. Spiel des Tages traten wir gegen Lohhof V an und hier zeigte sich doch relativ schnell, dass wir nun besser ins Spiel kamen und auch die Halle uns keine Probleme mehr bereitete.

Die Doppel traten allesamt in selbiger Aufstellung an und diesmal war es ein deutlicher Sieg, denn alle Spiele gingen in kurzen schnellen 2 Sätzen an Kösching, weshalb man mit einer 3:0 Führung in die Einzel gehen konnte. Glückwunsch auch an Simon und Markus S., die nun in ihr Spiel fanden und dem Gegner zeigten, wie ein Köschinger Doppel funktioniert.

Im 1. HE sollte es gefühlt einfacher werden, aber Martin wollte und konnte aufgrund von vielen vielen eigenen Fehlern nicht in 2 Sätzen gewinnen und somit spielte er über die volle Distanz, jedoch mit dem glücklichen Ende. Bei Markus S. sah und war es dann schneller und in 2 deutlichen Sätzen brachte er uns den 5. und entscheidenden Punkt. Das 3. Herreneinzel und somit das 2. Spiel für Simon in der Saison, ging zwar leider nicht an Kösching, dafür war es aber wieder ein tolles Spiel und es zeigte, dass Simon auf dem besten Wege ist.

Die Überraschung war jedoch im Dameneinzel. Hier trat nun, getreu nach dem Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid, Evi an und wir hatten Evi noch gut in Erinnerung vom 1. Hinrundenspiel, denn sie kämpft bis zum Umfallen. Und auch hier stellte Sie dieses wieder eindrucksvoll unter Beweis. Der 1. Satz war noch etwas holprig und ging leider an Lohhof, aber im 2. Satz zeigte Evi dann was es heißt zu kämpfen und somit ging es nun in den entscheidenden 3. Satz. Und dieser versprach Spannung pur, denn nach einigen Führungswechseln, stand es irgendwann 18:18 und von da an ging es nur noch in Einzelschritten vorwärts, leider immer im Wechsel, weshalb es erst bei einem stark umkämpften 23:21 hieß, Sieg für Kösching. Danke Evi.

Das abschließende Mixed mit Svenja und Markus F. war dann wie gewohnt eine schnelle und unkomplizierte Angelegenheit und führte somit zum 7:1 Endstand.

Alles in allem war ein sehr gelungener Samstag mit einem tollen Abschluss beim gemeinschaftlichem Abendessen.

Ein Dank geht auch an Simon, der für unseren Olli Junior eingesprungen ist. Auf diesem Wege gute Besserung Olli!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton-koesching.de/2018/01/21/5-spieltag-bezirk-b-nord/103083

%d Bloggern gefällt das: