3. Spieltag B-Klasse Nord

An unserem 3. Spieltag durfte die 2. Mannschaft sich wieder Zuhause einfinden und im 1. Spiel gegen die SV Allershausen/Petershausen antreten.

Die Aufstellung war wieder analog des 1. Spieltages und der neuen Strategie. Markus und Matthias als starkes 1.HD und Martin und Christian als 2.HD. Oliver durfte heute im HE ran. Im DD standen Andrea und Svenja auf dem Feld und durften sich beweisen.

Nach der obligatorischen Begrüßung durch Markus ging es gleich mit allen Doppeln los. Nach insgesamt 6 deutlichen Sätzen konnte unsere Doppel siegreich vom Platz gehen. Christian zeigte hier in seinem Debut direkt eine super Leistung.

 Anschließend ging es zu den Einzel über. Hier bewies Andrea ihre Routine im Spiel und ging als Siegerin nach 2 Sätzen vom Feld. Auch Matthias hatte keine Probleme mit seinem Gegner und spielte sich locker zum Sieg. Im 3. HE startete Oliver sehr gut in den 1. Satz und zeigte seine Souveränität im  Einzel. Nach weiteren sehr guten Bällen spielte er den Gegner geschickt aus und konnte auch dieses Einzel deutlich für sich entscheiden. Somit stand es 6:0 für uns.

Nun fehlten noch das Mixed mit Markus und Svenja und das 1. HE von Martin. Im Mixed machten wir uns keine Gedanken, da die beiden sehr gut eingespielt sind. Nur im Herreneinzel sollte es eng werden, denn Martin hatte mit einer bösen Erkältung zu kämpfen. Deshalb musste er auch den 1. Satz zu 15 abgeben, da er einfach nicht ins Spiel kam. Im 2. Satz jedoch kämpfte er sich nach einem Rückstand von 6:15 wieder ran und gewann den Satz mit 21:19. Nun ging es in den entscheidenden 3. Satz und dort stellte sich heraus, dass der Gegner konditionell nicht so stark war, so dass der Satz mit 21:11 an Martin hing. 

Somit ging das erste Spiel des Tages mit 8:0 an Kösching 2. Glückwunsch an alle und weiter so im 2. Spiel gegen Lohhof 6.

 

Fortsetzung folgt….

Im 2. Spiel des Tages trafen wir dann auf Lohhof 6. Da es gesundheitlich doch halbwegs gut aussah für Martin traten wir erneut in der bekannten und erfolgreichen Zusammensetzung auf.

Wie sich herausstellte war das auch eine gute Entscheidung denn abermals gingen die Doppel ziemlich schnell an uns. Bis auf das 2.HD in 2 Sätzen, aber selbst da war es dann im.3. Satz ziemlich deutlich zu sehen, wer stärker war. Mit dieser 3:0 Führung ging es weiter zu den Einzeln, die teilweise einstellig (Andrea & Matze) endeten. Aufgrund der fehlenden Kondition wollte auch Martin diesmal deutlich gewinnen. Er tat sich zwar schwerer, konnte aber in 2 Sätzen den Sieg für sich verbuchen. Nun fehlten noch das Mixed und das 3. HE von Oliver. Ob es auch hier wieder so gut läuft war zu hoffen aber nicht zu erwarten, da der Gegner doch etwas stärker war. Unterstützt durch die 1. Mannschaft, die nach ihrem verdienten Sieg zum Anfeuern kam wollten wir es nochmal krachen lassen. So hatten zwar Markus und Svenja einfaches Spiel im Mixed, jedoch musste Oli umso mehr kämpfen und leider lag diesmal das Glück beim Gegner. Schade aber trotzdem Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Dieser Spieltag war nach dem 2. Sieg mit 7:1, ein sehr erfolgreicher Tag.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton-koesching.de/2016/11/13/3-spieltag-b-klasse-nord/831

%d Bloggern gefällt das: